• +43 (0) 6135 206 33

STAND: Montag, 16.03.2020, 10:00 Uhr

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen haben wir uns dazu entschlossen, ab dieser Woche unseren Betrieb auf ein Minimum zu reduzieren.

Unser Team wird daher ab sofort verstärkt von zu Hause aus arbeiten. Außerdem werden wir ab dieser Woche persönliche Besprechungen und Schulungen, durch unseren Aussendienst, bis auf weiteres aussetzen.  Telefonisch sind diese natürlich erreichbar. 

Wir möchten damit die Gesundheit unseres Teams sowie unserer Kunden schützen und natürlich auch unsere Verantwortung der Gesellschaft gegenüber wahrnehmen.

Wir sind telefonisch, mit einem Journaldienst, oder per e-Mail unter  erreichbar. 
(Bitte ALLE e-Mails an diese Adresse schicken, denn von dort aus werden sie geordnet und an die entsprechende Abteilung, wie Buchhaltung, Fakturierung, etc. weitergeleitet)

Bestellungen über den Webshop nehmen wir, natürlich sehr gerne entgegen!
Versand bis auf Widerruf möglich.

 

Wir bitten um Verständnis, dass wir diesen Einschnitt in unserer täglichen Zusammenarbeit setzen.
Wir hoffen, dass Sie persönlich noch nicht betroffen sind und freuen uns schon jetzt, wenn wir wieder den gewohnten Alltag aufnehmen können.

Herzliche Grüße

Mag. Gernot Loidl – und das gesamte Sail & Surf Team

 

 

Kitesurfen auf Sizilien: Lo Stagnone/Marsala

Die Kiteschule befindet an einem der besten Kite-Spots Europas, bei dem es 70 % Wind und ausschließlich stehtiefes Wasser gibt. Die familiäre Atmosphäre und persönliche Betreuung steht bei Kitesurf-Sizilien seit jeher an oberster Stelle. Ihr Motto lautet “safety first” und sie sind stolz darauf, dass bereits hunderte zufriedene Schüler bei ihnen ihre Kitelizenz erhalten haben. 
Wenn Sie Interesse am Kitesurfen haben, besuchen Sie :

https://kitesurfsizilien.com/de/

Telefon/Whatsapp: 0039 3317 5330 44 | 

 

„Auf Touren“ - Kooperationspartnerschaft des Salzburger Lawinenwarndienstes

Im Rahmen eines unterhaltsamen Abends wurden am Mittwoch, den 6. Juni 2018 im Saal der Salzburger Nachrichten der "Auf Touren" Saisonabschluss 2017/18 gefeiert und die diesjährigen Preisträger prämiert. TourengeherInnen und FreeriderInnen trafen sich, um die Siegerbeiträge (Foto und Text) zu bestaunen - aber auch, um zu plaudern, Kontakte zu knüpfen und den letzten Winter noch einmal Revue passieren zu lassen.

Seite 1 von 2