• +43 (0) 6135 206 33

Xtreme: Aus dem Untergrund zur neuen Trendsportart

Das Skateboard hat Konkurrenz bekommen. Die Scooter von Micro mischen in der Szene fleissig mit. Die Zeiten in denen der Micro Scooter vorwiegend von Geschäftsmännern im Anzug durch die Bahnhofshalle gefahren wurde, sind definitiv vorbei. Die Jugendszene hat den Micro Scooter für sich entdeckt und daraus eine Trendsportart gemacht!

Micro Mobility Systems hat mit der Erfindung des Micro xtreme reagiert. Die stabile Bauweise ermöglicht akrobatische Höchstleistungen in der Halfpipe. Noch springen die Freaks im Untergrund. Die Community, die ihre News und Videos hauptsächlich über das Internet verbreitet, wird aber täglich grösser.

micro-stuntscooter-ispo2012-tatoomicro-stuntscooter-ispo2012-jean

Weltweit finden immer mehr Freestyle-Events mit dem neuen Scooter statt. Passionierte Rider haben bereits 2005 ein eigenes Micro xtreme Team gebildet. Selbstgedrehte Videos werden über Youtube und Facebook verbreitet und sprechen so eine immer grösser werdende Fangemeinde an.

Micro Pro Riders Jerry Walther und Benjamin Friant erzählen:

"Hey. Ich bin Benjamin Friant, 21 Jahre, aus der Nähe von Montreux/Schweiz. 2004 folgte ich wie viele Freunde dem Skateboard-Trend. Doch schon ein Jahr später begann ich zu scooten. Ich kaufte einen micro scooter, benutzte ihn für den Weg zur Schule und für kleine Tricks. Erst dachte ich, ich wäre der einzige Trickfan. Dann sah ich diesen Artikel: In Montreux fand der erste weltweite Scoot-Contest statt. Dort erlebte ich sie alle – Terry Price, Martin Kimbell, Eric Rabel, Michael Cajas. Und ich sah Tricks, die ich mir zuvor nicht hätte vorstellen können. Das wollte ich auch können; ich war extrem motiviert.

Heute sind die berühmten Scooter meine Freunde. Und ich gehöre zu ihnen. Reisen, überall in der Welt Leute treffen, mit Freunden fahren: Davon hatte ich immer geträumt. 2008 war ich zum ersten Mal auf Tour – mit micro® in China. Das waren wohl die besten zwei Wochen in meinem Leben. Scooten ist für mich mehr als nur ein Sport; ich liebe das Gefühl! Und es ist verrückt, die Entwicklung des Freestyle Scooting zu beobachten. Es ist der Verdienst von micro; sie bewegen eine Menge. Und ich möchte ihnen danken: für das, was sie für mich und für den Sport tun."

micro-stuntscooter-ispo2012